2018


Von Nymphe bis Streamer


Thomas aus Ellrich absolvierte einen Exklusiven Einzelkurs für Einsteiger im Fliegenbinden. Nach der Analyse seines Bindeequipments wurden dann verschiedene Nymphen eine Trockenfliege und ein Streamer gebunden. Es wurde auch die Funktionsweise des Magic Tool von Marc Petitjean erklärt. Auch die Bindeweise von einer Köcherfliege wurde vermittelt. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung.

(Exklusiver Einzelkurs 17.11.2018)



                               Bildergalerie 




Teilnehmer Fliegenbindekurs

Vorbereitung für die neue Saison

Mit dem Fliegenbindekurs am 04.11.2018 hatten Daniel, Dieter und Torsten eine gute Entscheidung getroffen. Nach erfolgreich absolvierten Fliegenfischerkurs möchten Sie in der kommenden Saison Ihre Fische mit einer selbstgebundenen Fliege überlisten. Nach der Theorie ging es dann ans Binden und am Ende des Kurses konnten Sie sich über Ihre ersten Nymphen, eine Trockenfliege und einen Streamer freuen.



                                       Gästebuch
          


Mefo 50 cm

Die erste Meerforelle mit der Fliegenrute


Lukas 13 Jahre alt absolvierte 2016 einen Fliegenfischerkurs für Einsteiger. Die Euphorie fürs Fliegenfischen  hält bis heute bei Ihm an. Wenn er nicht gerade an seinem Hausgewässer fischt, zieht es Ihn in den Ferien mit seinen Eltern an die dänische Ostseeküste um der Meerforelle nachzustellen. Wie der Zufall es wollte war ich auch an der Küste um auf Mefos zu Fischen.

So ergab es sich, dass wir zusammen unserm Zielfisch nachstellten. Mit Ausdauer und einer Pattegrisen bekam er diese schöne Meerforelle von 50 cm ans Band und es war nicht die letzte.


Petri LukasDänemark Oktober 2018  :-)




                                   Bildergalerie




Herbstäsche

Ran an die Äschen

Herbstzeit ist Äschenzeit, also die Rute nicht in die Ecke gestellt, sondern auf Thymallus Thymallus gefischt. Die Wettersituation ist ideal um diesem schönen Fisch nachztustellen.
Ob mit einer Nymphe,Trockenfliege oder klassisch mit der Nassfliege, Sie werden ein Feuerwerk an Kraft und Leidenschaft erleben.
Also dann  " Ran an die Äschen ".



                                 Bildergalerie




Ronny mit einer 40 cm Bachi

Von Bachforelle bis Äsche .....


Beim letzten Fliegenfischerkurs in diesem Jahr bekamen Ronny und Christoph nicht nur Bachforellen ans Band sondern jeder auch 1 Äsche. Die vom Vortag auf der Wiese erlernten Grundwürfe konnten beide am Wasser super umsetzten und somit war der Erfolg vorprogramimert.
Nun heißt es für beide eine Ausrüstung kaufen und Fischen gehen, denn die Äschenzeit fängt gerade erst an. :-)  Fliegenfischerkurs 08./09.09.2018


                               Bildergalerie

 

                           


Torsten mit einer Bachforelle

Endlich wieder mehr Wasser im Fluss


Nach der langen und heißen Trockenperiode kam nun endlich der ersehnte Regen.
Beim Exklusiven Einzelkurs am 01./02.09.2018 profitierte Torsten aus Niedersachsen nicht nur von den erlernten theoretischen und praktischen Kenntnissen, sondern auch vom super Wasserstand in der Gera. Sogar die Forellen fanden das gut und waren in Beißlaune. Somit bekam er insgesamt 7 Forellen ans Band. :-)




                                    Bildergalerie








                                             


Dieter mit seiner Bachi

Bachforelle und Pheasant Tail Nymphe
 

Die Pheasant Tail Nymphe ist heute aus unseren Fliegendosen nicht mehr wegzudenken. Auch Dieter machte diese Erfahrung. Am 2. Seminartag bekam er diese schöne Bachforelle  ans Band. Die Bachi konnte der unbeschwerten Pheasant Tail in der Größe 14 nicht widerstehen. Auch die andern beiden Kursteilnehmer Stefan und Torsten konnten Ihre ersten Forellen mit der Fliegenrute überlisten. Als Highlight des Tages bekam Torsten noch eine schöne Äsche ans Band.
(Gruppenkurs 16./17.06.2018)


                                        Bildergalerie




 


Kai mit einer Meerforelle

Meerforellen an der dänischen Küste

Es ist Anfang Juni, die Rapsfelder verblühen und die Hornhechtbisse werden weniger. Doch auf die Meerforellen ist verlass. Sie  patrouillieren das ganze Jahr an der Ostseeküste.
Dieses schöne Exemplar von 52 cm konnte einer Pattegrisen in der Größe 8 nicht widerstehen. 

Rute:      HARDY "ZEPHRUS SWS" #7
Rolle:     HARDY "ULTRALITE 6000"
Schnur:  Guideline "COASTAL" WF #7  Slow Intermediate 
Fliege:    Pattegrisen-Größe 8 


                                           
                                      Bildergalerie





Cord mit einer Bachforelle

Lernen mit Erfolg


Beim Gruppenkurs am 05./06.05.2018 hatten Cord aus Münden sowie Stefan und Carsten aus Hamburg,  einen riesen Spaß. Den Theorie- und Wurfteil auf der Wiese meisterten Sie problemlos. Auch am 2. Tag an der Gera, wurden Ihre Würfe nach kurzer Zeit immer besser und so konnten sich alle auf das Fischen konzentrieren. Damit war der Erfolg vorprogrammiert. Nicht nur Bach- und Regenbogenforellen bekamen Sie ans Band, Cord überlistete mit der Fliegenrute sogar eine Äsche. 
So wurde es für alle ein unvergessliches Wochenende. :-)


                                     Bildergalerie
                                      Gästebuch








Edgar & Heiko - Tight Lines

Fliegenfischen für Jung und Alt

Edgar und sein Papa Heiko absolvierten gemeinsam mit Jörg einen Fliegenfischerkurs für Einsteiger. 
Nicht nur bei der älteren Generation erfreut sich das Fliegenfischen immer größer Beliebtheit sondern auch beim Nachwuchs. Edgar (12 Jahre) bekam am 2. Tag beim Praxisteil diese schöne Bachi ans Band. Auch bei den anderen Kursteilnehmern blieb der Erfolg nicht aus und somit wurde der Fliegenfischerkurs zu einem tollen Erlebnis. :-)
(Gruppenkurs 28./29.04.2018)








Tight Lines

Spaß und gute Laune beim Gruppenkurs

Der Gruppenkurs am 21./22.04.2018 war für Frank, Thomas und Tino aus Gera ein voller Erfolg. Die erlernten Würfe und Theoriekentnisse vom Vortag setzten alle optimal am Wasser um. Jeder Kursteilnehmer bekam mehrere Bachforellen ans Band.


                                Bildergalerie    







Patrick mit einer Bachforelle

Die Fliegenfischersaison ist eröffnet

Nach der Theorie und den ersten Wurfübungen auf der Wiese, ließ der Erfolg am Gewässer nicht lange auf sich warten. Patrick aus Kassel  bekam diese schöne Bachforelle ans Band. Auch Bodo konnte mit einem Emerger eine Bachforelle überlisten. Die erlernten Würfe wurden von beiden Teilnehmern super umgesetzt und der Spaßfaktor kam auch nicht zu kurz. (Fliegenfischerkurs 14./15.04.2018)


                                  Bildergalerie